Die vegane Küche – wie gesund und sinnvoll ist sie wirklich?

Juni 2020 | Lesezeit 4 Minuten


Die vegane Küche - Wie gesund und sinnvoll ist sie wirklich? 

Längst schon erobert die vegane Küche - passend zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz - die Herzen vieler Menschen. Doch geht nicht ein wichtiger Lieferant für Proteine verloren, wenn auf jeglichen Konsum von tierischen Produkten verzichtet wird?  

 

Warum sind Proteine überhaupt wichtig und was sollte im Sinne der Gesundheit in Sachen Ernährung beachtet werden?  

Vegane Ernährung

Soviel ist klar: Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sind gesund - doch sollten wir tierische Produkte gleich ganz vom Speiseplan streichen?

Die Zusammensetzung einer vollwertigen Ernährung 

„Du bist was Du isst“ - diesen Spruch haben viele Menschen schon mehr als einmal gehört.

 

Doch wie sollte eine sinnvolle Ernährung überhaupt aufgebaut werden, um nicht an Mangelerscheinungen zu leiden?  

 

Folgende Regel gilt grundsätzlich für die Mischkost: Ca. 55 % sollten Kohlenhydrate sein, die vor allem aus Vielfachzucker kommen sollten, ca. 15 % Eiweiß, auch Proteine genannt und ca. 30 % Fett, bevorzugt Öle, die aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren bestehen. 

 

Trends beim Essen oder spezielle Diäten wie die Keto-Diät, Low Carb oder die basische Ernährung geben sich in unserer schnelllebigen Zeit die Hand.

Weiterlesen