Mai 2020 | Lesezeit 3 Minuten Aspirin – wird es dem Ruf eines natürlichen Blutverdünners gerecht? Aktuelle Studien stellen die Wirkung von Aspirin als natürliches Präventionsmittel gegen Herzinfarkte und Schlaganfälle in Frage. „Täglich eine Aspirin dämmt Kopfschmerzen ein und stärkt

Weiter lesen

Mai 2020 | Lesezeit 3 MinutenMigräne: Neue Wirkstoffe sollen Abhilfe schaffen  Wenn Migräneattacken nicht mehr mit den üblichen Schmerzmitteln zu lindern sind, kommen häufig Triptane zum Einsatz, die jedoch nicht für alle Betroffenen geeignet sind. Abhilfe sollen jetzt neue Wirkstoffe wie Lasmiditan, Ubrogepant und Rimegepant schaffen.  Zwei

Weiter lesen

Mai 2020 | Lesezeit 5 Minuten Lieferengpässe bei Medikamenten: Antidepressiva, Schmerz- und Beruhigungsmittel gehen zur Neige Patienten, die Antidepressiva nehmen, welche derzeit von Lieferengpässen betroffen sind, sollten sich möglichst frühzeitig über Alternativen informieren. Denn ein schneller Umstieg ist bei diesen Arzneimitteln

Weiter lesen

Juni 2019 Lesezeit 4 MinutenMikrobiom hat offenbar Einfluss auf den Abbau von MedikamentenDie Erforschung des menschlichen Mikrobioms - der Gesamtheit der Bewohner des menschlichen Darms – steht im Vordergrund vieler Studien, aus denen bereits etliche Erkenntnisse über die Zusammenhänge des

Weiter lesen

November 2018, Lesezeit 3 MinutenMedikamente können das Risiko einer Demenzerkrankung erhöhenAmerikanische Forscher um Shelly L. Gray von der University of Washington, haben in einer prospektiven Studie einen Zusammenhang zwischen der Einnahme verschiedener Medikamente und dem Auftreten von Demenz festgestellt.Zuvor hatten

Weiter lesen