Der letzte Tag vor der Heilpraktiker Prüfung

Informationen für die Heilpraktikerprüfung


Endspurt - Der letzte Tag vor der Heilpraktikerprüfung 

Dein Prüfungstermin rückt immer näher und so langsam neigt sich die Vorbereitungszeit dem Ende zu – der Endspurt beginnt!  

 

Selbst am letzten Tag gibt es noch einige Dinge zu beachten, die Dir dabei helfen können, souverän und entspannt in die Prüfung zu gehen. 

Irgendwann bricht für jeden der Tag der Heilpraktikerprüfung an - auch die Zeit kurz davor sollte man bestmöglich nutzen. 

Gute Vorbereitung ist alles!

Am Vortag Deiner Heilpraktikerprüfung solltest Du noch einmal intensiv darüber nachdenken, was Du in der Prüfung alles brauchst, welche Dokumente Du mitnehmen musst und wie Du zum Ort der Prüfung gelangst. 

 

Es bietet sich an, alle wichtigen Unterlagen wie - z.B. deine Einladung zur Prüfung und deinen Personalausweis - zusammen mit einem Getränk, Stiften und allem, was Du sonst benötigst, bereits am Vorabend bereitzulegen bzw. in eine Tasche zu packen, sodass Du Dich am Prüfungstag nicht mehr darum kümmern musst.  

Außerdem empfehlen wir Dir, die Adresse, an der die Prüfung stattfindet schon einmal bei Google Maps einzugeben, um zu schauen, wo Du parken kannst oder wie weit der nächste Bahnhof bzw. die nächste Bushaltestelle entfernt ist.

Weiterlesen

Tipps für die schriftliche Heilpraktiker Prüfung

Informationen für die Heilpraktikerprüfung


Tipps für die schriftliche Heilpraktikerprüfung

Jedes Jahr werden wir von unseren Kursteilnehmern gefragt, ob wir nicht einen Geheimtipp oder Trick bezüglich der wichtigsten Themen für die schriftliche Heilpraktikerprüfung kennen.  

Leider können auch wir nicht in die Zukunft schauen, was die Auswahl der Fragen durch das Gesundheitsamt angeht – es ist unmöglich, die genauen Themen vor der Prüfung vorherzusagen -  allerdings können wir die Vergangenheit sehr gründlich analysieren.  

In diesem Artikel erfährst Du, welche drei Themen den Prüfungsteilnehmern seit 2001 in jedem Jahr sichere Punkte gebracht haben - wenn Du sie sicher beherrschst, kannst Du Deine Chancen effektiv steigern. 

Zusätzlich verraten wir Dir, auf was Du sonst noch achten musst. 

Wenn jeder Punkt zählt kann es nicht schaden, die wichtigsten Themen nochmals besonders gründlich ins Auge zu fassen. 

Rechne bei der Prüfung mit allem! 

Bevor wir uns damit beschäftigen, welche Themen Dir sichere Punkte bringen und somit unter Umständen über Erfolg bzw. Misserfolg in der schriftlichen Heilpraktikerprüfung entscheiden, zunächst noch ein Hinweis: 
 
Grundsätzlich ist das Prüfungsamt jedes Jahr vollständig frei in der Wahl der Themengebiete und der Gewichtung verschiedener Fachbereiche.  

Du solltest also immer damit rechnen, dass Deine Prüfung sich fundamental von jeder Prüfung unterscheidet, die Du bisher bearbeitet hast. 

Weiterlesen

Wie lernt man für die Heilpraktiker Prüfung

Informationen für die Heilpraktikerprüfung


Wie sieht die ideale Prüfungsvorbereitung für angehende Heilpraktiker aus? 

Die richtige Prüfungsvorbereitung und effizientes Lernen ist eine Kunst für sich.

Das gilt zwar nicht nur für die Heilpraktikerprüfung, diese stellt jedoch im Vergleich zu anderen Prüfungen ganz besondere Herausforderungen an die zahlreichen Teilnehmer, die jedes Jahr antreten. 

Dafür gibt es auch gute Gründe: 

  • Für viele Prüfungsanwärter/innen liegt die Schul- und Studienzeit meistens bereits eine Weile zurück und ein Großteil der Teilnehmer konnte bisher noch keine Erfahrungen mit Multiple Choice Fragen sammeln. 
  • Die Inhalte sind für viele komplett neu, denn längst nicht jeder Teilnehmer hat auch davor schon im medizinischen Bereich gearbeitet und ist mit den entsprechenden Themen vertraut. Zudem ist der menschliche Körper mit all seinen anatomischen, physiologischen und pathologischen Aspekten hoch komplex und alle Bereiche sind auf verschiedene Arten miteinander verknüpft. 
  • Die Qualität und Dauer der Ausbildung variieren je nach Institution stark, sodass Inhalte unter Umständen über eine sehr lange Zeit im Gedächtnis behalten werden müssen oder im schlimmsten Fall nur oberflächlich oder gar nicht besprochen werden. 

Mit diesem Artikel möchten wir Dir dabei helfen, häufige Fallstricke zu umgehen und geben Dir einige nützliche Tipps und Tricks mit auf den Weg, die Dir das Lernen erleichtern und Dir verraten, worauf du achten solltest.

Weiterlesen