Praxis-Newsletter Archiv


Unser kostenloser Newsletter informiert Dich regelmäßig und unverbindlich über wichtige Themen rund um Gesundheit, Medizin und Deine Praxis. Alle vergangenen Ausgaben findest Du mit Verzögerung auch hier im Archiv.


Prüfung abgesagt- Hast Du DAS schon am Waschbecken hängen?

Letzte Woche haben wir an dieser Stelle über den aktuellen Stand der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Deutschland berichtet, seitdem hat sich die Lage deutlich zugespitzt - seit vorgestern spricht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) von einer Pandemie. Dadurch werden weitere Einschnitte in unser aller Alltag wahrscheinlicher bzw. sind sogar bereits erfolgt. Die schriftliche Heilpraktiker Prüfung am kommenden Mittwoch wurde laut unserer Kenntnis in den meisten (vermutlich allen) Landkreisen abgesagt.

Falls du dich also zur Prüfung angemeldet hast, informiere dich bei deinem zuständigen Gesundheitsamt. Wir werden im Rahmen des nächsten Newsletters darauf eingehen und dir zusätzliche Tipps zur Verfügung stellen wie du die nächsten Wochen nutzen kannst, um in Übung zu bleiben, bis ein Wiederholungstermin feststeht.

News der Woche

“Händedesinfektion – Effektive Maßnahmen zum Schutz vor Erregern”

80% aller Infektionen von Mensch zu Mensch werden über die Hände übertragen - deshalb ist es gerade jetzt umso wichtiger zu wissen, wie eine hygienische Händedesinfektion richtig durchgeführt wird und was man dabei alles beachten muss. 
Dies gilt insbesondere für den medizinischen Bereich - aufgrund der aktuellen Pandemie, die durch das neuartige Coronavirus ausgelöst wurde, ist es allerdings auch im privaten Bereich ratsam, seine Hände in bestimmten Situationen fachgerecht zu desinfizieren. Hierbei solltest Du auch auf die Auswahl des richtigen Desinfektionsmittels achten.


Alles, was Du zu zum Thema wissen musst, haben wir in unserem Artikel zum Thema der Woche zusammengefasst. Im Artikel findest du außerdem ein Informationsblatt zur korrekten Durchführung der hygienischen Handdesinfektion. Eine derartige Anleitung ist verpflichtend überall dort bereitzustellen, wo eine Handdesinfektion erfolgt.

Drucke es dir daher unbedingt aus und hänge es an allen Waschbecken in deiner Praxis sichtbar auf.

Direkt zum Infoblatt >

Ganzen Artikel lesen >

Thema der Woche

“Hilft hochwertiges CBD-Öl bei Diabetes?”

CBD-Öl, das aus der Cannabis-Pflanze gewonnen wird, erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine berauschende Wirkung und wird u.a. aufgrund seiner geringen Nebenwirkungen immer häufiger in der Medizin eingesetzt, beispielsweise zur Behandlung von Schlafstörungen.


Neue Studien haben nun untersucht, ob CBD auch bei der Behandlung von Diabetes helfen kann - wir haben uns den aktuellen Stand der Wissenschaft angesehen und alle Informationen kompakt für Dich zusammengefasst:

Hier geht`s zum Artikel >

Buchempfehlung der Woche

"Sterblich sein: Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung" von Atul Gawande

Atul Gawande ist ein US-amerikanische Arzt, dessen Eltern aus Indien in die USA eingewandert sind.

Bei einer Reise in die Heimat seiner Eltern bemerkte er, dass der Umgang mit dem Altern und starten sich dort gänzlich von der westlichen Welt unterscheidet.

Während es hierzulande üblich ist alte und kranke Verwandte in Altersheimen, Krankenhäusern oder Hospize zu betreuen, ist es in Indien selbstverständlich, dass die Angehörigen im Kreise der Familie betreut werden. Für ihn scheint es, als hätten westliche Gesellschaften den Umgang mit dem Tod verlernt.

Wir verdrängen ihn und überlassen unseren Mitmenschen (am liebsten professionellen Therapeuten, Pflegern und Ärzten) alles was damit zusammenhängt. Doch auch diese selbst sind häufig mit dem Sterben überfordert. Immerhin zielt ihre Ausbildung darauf ab Menschen am Leben zu halten, anstatt sie bis zum Tod zu begleiten.

In seinem Buch zeigt er nun auf, was wir aus seiner Sicht verbessern können. Dazu geht er der Frage nach, was passiert, wenn ein Mensch stirbt, wie unsere Perspektive sich verändert, wenn uns nur noch wenig Zeit bleibt, was Pflegeheime tun können, damit ihre Bewohner in Würde altern, warum wir mit unserer Familie über den Tod sprechen sollten und wie es möglich ist ihm respektvoll entgegenzutreten.

Buch auf Amazon ansehen >


Du interessierst Dich für Themen rund um den Bereich Gesundheit und Heilberufe? Abonniere jetzt unseren Newsletter und wir versorgen dich regelmäßig und kostenlos mit aktuellen und spannenden Artikeln – hier geht´s zur Anmeldung!

Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.

Weitere Newsletter:

Newsletter 200327

Newsletter 200320

Newsletter 200306


Neuste Beiträge:

Der Vagusnerv: Ein wirksames Werkzeug zur Stressbewältigung

Die medizinische Wirkung von Cannabidiol (CBD)

Hämorrhoiden; Ein Volksleiden, über das geschwiegen wird

Newsletter 200327

Corona-Krise: Welche Hilfen gibt es für Selbstständige?

Stressbewältigung in Zeiten von Corona


Derzeit beliebt:


Immer bestens informiert:

Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.

Empfohlene Artikel: