Zuletzt aktualisiert im Juni 2021

Mit dem Healy Geld verdienen – wie funktioniert es und welche Rolle spielt Multi Level Marketing (MLM)?

Mit dem Healy Geld verdienen – wie funktioniert es und welche Rolle spielt Multi Level Marketing (MLM)?

Der Healy ist nicht nur ein zugelassenes Medizinprodukt der Klasse IIa, sondern kann neben seinen medizinischen Vorzügen auch eine gute Möglichkeit sein, um Geld im Neben- oder Haupterwerb zu verdienen. Die Besonderheit ist dabei, dass es keinen „direkten“ Weg gibt, um einen Healy zu erwerben (so etwas wie einen zentralen Shop), sondern ein Kauf nur auf Empfehlung beziehungsweise mit der Nutzung eines individuellen Shop-Links möglich ist, den jeder Healy World Member besitzt.

Der Healy Vertrieb ist als sog. „Multi Level Marketing“ (MLM) aufgebaut – viele Personen werden skeptisch, wenn sie diesen Begriff hören, denn er ruft oft bestimmte Assoziationen hervor, beispielsweise denken viele an unseriöse Schneeball-Systeme oder ähnliches – solche Annahmen treffen auf den Healy-Vertrieb allerdings nicht zu.

Mit diesem Artikel möchten wir Klarheit schaffen und darüber informieren, wie der Vertrieb des Healy funktioniert und man selbst davon profitieren kann – sowohl gesundheitlich als auch finanziell.

Wie funktioniert Multi Level Marketing (MLM)?

Wie der Name schon sagt, spielt sich dieses Vertriebssystem auf mehreren Ebenen ab. Vereinfacht gesagt ist der Grundgedanke, dass eine Person ein Produkt von einer anderen Person kauft, die für den Kauf eine Provision bekommt. Der Käufer bekommt durch den Erwerb des Produkts die Möglichkeit, dasselbe Produkt an andere Personen zu verkaufen – dadurch bekommt diese Person eine Direktprovisionen, gleichzeitig profitiert aber auch der erste Verkäufer finanziell von allen abgeschlossenen Transaktionen, die „unter“ ihm stattfinden, also von Leuten getätigt werden, die er selbst direkt oder indirekt ins Geschäft gebracht hat. Je mehr das sind, desto mehr profitiert er auch davon.

Wie in allen anderen Geschäftsfeldern, gibt es auch im MLM unseriöse Anbieter – diese sind oft dadurch zu erkennen, dass der „Einstiegspreis“ sehr hoch ist, das Produkt keinen Mehrwert bietet und alles nur auf den Weiterverkauf ausgelegt wird – oft wird auch auf neue Verkäufer ein enormer Verkaufsdruck ausgeübt, um den Profit derer zu erhöhen, die sich in den oberen Verkaufspositionen befinden. Als Produkte werden hier oft digitale Waren (z. B. Kurse mit Titeln wie „40.000 Euro in zwei Wochen verdienen“) oder Verbrauchsgegenstände wie Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetik angeboten. Selbstverständlich sind nicht alle Multilevel-Marketing-Anbieter solcher Produkte unseriös, doch hier finden sich die meisten „schwarzen Schafe“. Gerade bei digitalen Produkten sollte man Vorsicht walten lassen – wenn es bei Kursen z.B. inhaltlich nur darum geht zu lernen, wie man denselben Kurs an möglichst viele andere Leute verkauft, sollte man lieber die Finger davon lassen.

Warum ist das Healy-Geschäftsmodell seriös?

Das MLM-Modell von Healy unterscheidet sich in einigen Punkten von anderen MLM-Systemen. Wir haben im Folgenden die wichtigsten Argumente für dich aufgelistet:

Es gib absolut keinen Verkaufsdruck

Die Intention hinter der Herstellung und des Verkaufs von Healy war nie, möglichst viel Geld zu verdienen, sondern vielmehr, möglichst vielen Menschen ein Produkt zugänglich zu machen, dass eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden lindern kann. Ein MLM-System war hier vor allem das Mittel der Wahl, um möglichst schnell möglichst viele Menschen zu erreichen.

Nur ein sehr geringer Prozentsatz der Personen, die einen Healy besitzen, versuchen auch, mit dem Verkauf weiterer Geräte Geld zu verdienen. Die allermeisten legen sich den Healy nur zum persönlichen Gebrauch zu. Niemand wird nach dem Kauf eines Healy in irgendeiner Form dazu gedrängt, in den Vertrieb einzusteigen – der medizinische Effekt steht hier klar im Vordergrund. Wenn jemand selbst Healys verkaufen möchte, muss er aktiv auf seinen sog. „Sponsor“ zugehen (die Person, über deren Shop-Link der Healy gekauft wurde), wo er dann auf eigene Initiative hin alle Hilfe bekommt, die er braucht.

Der Healy ist ein physisches Produkt, das sich nicht verbraucht

Klingt erstmal unspektakulär, ist aber im MLM Bereich ungewöhnlich. In der Regel werden hier eher Produkte verkauft, die verbraucht werden und im Anschluss immer wieder nachbestellt werden müssen (z. B. Nahrungsergänzungsmittel). Verkäufer sind hier darauf angewiesen, dass Bestandskunden immer wieder nachbestellen, zudem muss oft auch ein Vorrat dieser Produkte vom Verkäufer selbst gekauft und gelagert werden.

Beim Healy ist das anders – zum einen ist der Healy nie „verbraucht“, es handelt sich um ein physisches Produkt, dass nur einmal angeschafft und bezahlt werden muss und danach so oft benutzt werden kann, wie es seinem Besitzer beliebt. Sollte man (aus welchem Grund auch immer) nicht mit dem Healy zufrieden sein, ist es außerdem ohne Probleme möglich, das Gerät (vermutlich nahezu verlustfrei) wieder zu verkaufen.

Kein Aufwand mit Lagerung oder Versand

Als Verkäufer hat man mit Lagerung und Versand des Produkts nichts zu tun – diese Aufgaben werden zu 100 Prozent von Healy World selbst übernommen – alles, was man zum Verkaufen braucht, ist ein Account als Healy Member und den darin enthaltenen Shop-Link. Sobald jemand über diesen Link bestellt, erhält man automatisch eine Provision. Auch wenn ein Kunde auf eine höhere Healy-Version upgradet (was die meisten nach einer Weile tun) geht beim ursprünglichen Verkäufer eine Provision ein.

Hohe Direktprovisionen

Im Vergleich zu anderen MLM-Systemen bekommt man als Healy World Member sehr hohe Direktprovisionen. Damit kann man sich auch schon mit dem Verkauf weniger Geräte ein solides Nebeneinkommen aufbauen. Zudem wird man auch am Umsatz seiner eigenen Downline (also dem Umsatz aller, die mit deiner Hilfe direkt oder indirekt in den Vertrieb gekommen sind) beteiligt – hier gibt es viele verschiedene weitere Möglichkeiten, die dir (zum größten Teil automatisiert) weiteres Zusatzeinkommen sichern können. An dieser Stelle sei aber nochmal erwähnt, dass niemand, der einen Healy kauft, dazu verpflichtet bzw. gedrängt wird, selbst Geräte weiter zu verkaufen. Dieser Text richtet sich nur an Personen, die mit dem Gedanken spielen, selbst in den Healy Vertrieb einzusteigen bzw. darüber zu informieren, dass diese Möglichkeit besteht.

Wie kann ich in den Healy Vertrieb einsteigen und welche Verpflichtungen kommen auf mich zu?

Prinzipiell kann jede Privatperson oder Firma in den Healy Vertrieb einsteigen, man braucht nur einen aktiven Healy World Member Account. Theoretisch muss man nicht einmal selbst einen Healy besitzen, um das Produkt weiterzuverkaufen, allerdings ist ein eigener Healy ratsam, da man das Produkt kennen sollte, bevor man es an andere weiterverkauft.

Des Weiteren musst du als Privatperson ein Gewerbe angemeldet haben (z. B. als Kleinunternehmer), da du etwaige Einnahmen durch den Verkauf von Healys natürlich in dem Land versteuern musst, in dem du lebst. 

Verpflichtungen gehst du als Healy World Member keine ein. Egal, ob du gar keinen, einen, zehn oder 100 Healys verkaufst – du bestimmst, wann und wie du arbeitest und du kannst jederzeit damit aufhören. Die Arbeit ist zu 100 Prozent selbstbestimmt und niemand wird dir etwas vorschreiben. Genauso wenig gibt es irgendwelche finanziellen Verpflichtungen, die du zum Verkaufen eingehen musst.

Wie fange ich am besten mit dem Healy Vertrieb an und wie lange dauert es, bis ich Geld verdienen kann?

Du kannst theoretisch ab dem Moment, in dem du dich als Healy World Member registriert hast, selbst Healys verkaufen. Für die Auszahlungen deiner Provisionen musst du dich einmalig ausweisen und deinen Gewerbeschein verifizieren lassen – da hier hohe Sicherheitsstandards gelten, kann dies ein paar Wochen dauern – sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, kannst du dir die Provisionen problemlos entweder manuell auszahlen lassen oder einen bestimmten Zeitpunkt im Monat wählen, zu dem automatisch ausgezahlt wird. Der Transfer des Geldes auf dein Konto dauert i.d.R. nur wenige Tage.

Wenn du Interesse hast, in das aktuell boomende Healy Geschäft einzusteigen, nimm gerne jederzeit Kontakt zu uns auf – wir beraten dich unverbindlich und helfen dir dabei, die ersten Schritte im Healy Business zu gehen. 

Wenn du dir selbst einen Healy zulegen möchtest freuen wir uns, schaue jetzt im offiziellen Shop vorbei!

Wir hoffen, dass wir deine wichtigsten Fragen rund um den Healy Vertrieb mit diesem Artikel beantworten konnten und würden uns sehr freuen, dich bald in der Healy Familie begrüßen zu dürfen!

Top-Betreuung, umfangreiche Academy und ein einzigartiges Expertenteam

Bestell hier deinen Healy und sichere dir viele Vorteile:

  • Unterstützung, Schulungsvideos, Anwendungspläne, live Starter Trainings und Frage/Antwort Runden mit Experten
  • Exklusive, ausgefeilte Konzepte zu zahlreichen Themen für Eigenanwendung oder Einsatz in Praxis und Geschäft. Von Profis entwickelt und laufend optimiert
  • Einzigartige Academy, innovative Tools, und abwechslungsreiche Events

Fülle einfach das Formular aus um direkt zum Shop zu gelangen und deinen Healy zu bestellen. Wir werden uns im Anschluss umgehend persönlich mit dir in Verbindung setzen und alle weiteren Schritte mit dir gemeinsam in die Wege leiten. Bei Fragen kontaktiere uns über den Button unten rechts!

Hier kannst du Kommentare erstellen. Diese werden nach Prüfung veröffentlicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Kostenfreien Healy Newsletter erhalten

Ich möchte kostenlos und unverbindlich den Was-Heilt-Healy Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.

Empfohlen:

Healy kaufen-darauf solltest du achten
Wie steuert man den Healy?
Healy Produktwelten – Die verschiedenen Versionen, Apps & mehr!
Die Healy Modellumstellung – Alles was du dazu wissen musst
Welcher Healy ist der richtige für mich?
Was ist Bioresonanz und funktioniert sie wirklich?
Fibromyalgie/Weichteilrheuma und der Healy – von den Symptomen bis zur Behandlung
Healy für Tiere – kann das funktionieren?

Beliebt:

Mit dem Healy Geld verdienen – wie funktioniert es und welche Rolle spielt Multi Level Marketing (MLM)?
Fibromyalgie/Weichteilrheuma und der Healy – von den Symptomen bis zur Behandlung
Healy kaufen-darauf solltest du achten
Wie steuert man den Healy?
Die Healy Modellumstellung – Alles was du dazu wissen musst
Was ist Bioresonanz und funktioniert sie wirklich?
Welcher Healy ist der richtige für mich?
Healy für Tiere – kann das funktionieren?