Viele Menschen haben im Frühjahr Krankenhäuser gemieden, da sie Angst hatten, sich dort mit dem Coronavirus zu infizieren. Eine neue Studie zeigt nun, dass im Jahr 2020 deutlich weniger Krebspatienten stationär aufgenommen worden sind als im Vorjahr. Da es unwahrscheinlich

Weiter lesen