Wissen schafft Gesundheit

Tipps für bessere Nachtruhe – Warum Schlaf so wichtig ist

Ein großer Teil der deutschen Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen, die sich auf Dauer negativ auf Körper und Psyche auswirken können. In diesem Artikel erfährst du, warum ausreichend Schlaf extrem wichtig ist und was man gegen Schlafprobleme unternehmen kann.

Weiter lesen
Tipps für bessere Nachtruhe – Warum Schlaf so wichtig ist

Optogenetik: Blinder Mann bekommt Augenlicht zurück

Forschern ist es gelungen, bei einem blinden Mann mithilfe eines neuen Verfahrens rudimentäre Sehkräfte wiederherzustellen. Weitere Studien sollen nun klären, ob das Vorgehen auch für weitere Patienten eingesetzt werden kann.

Weiter lesen
Optogenetik: Blinder Mann bekommt Augenlicht zurück

Neu:

Beliebt:

Ergotherapie für Kinder – Wie effektiv ist sie wirklich?

Die Ergotherapie für Kinder ist eine umstrittene Therapie, da der spielerische Aspekt stark überwiegt. Tatsache ist aber auch, dass sich die Therapeuten bei der Ergotherapie für Kinder Spiele, Übungen und Aufgaben in den Bereichen Sport, Musik, Kunst und sozialem Miteinander ausdenken, welch dann wiederum soziale, motorische und/oder kognitive fördern können, die bisher vernachlässigt wurden.

Weiter lesen
Ergotherapie für Kinder – Wie effektiv ist sie wirklich?

Migräne: Gewitter im Kopf

Migräne bezeichnet Kopfschmerzen, die in Verbindung mit anderen Symptomen stehen – wie etwa Appetitlosigkeit, Übelkeit oder Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Typisch ist ein pulsierender Schmerz im Kopf. Meistens ist nur eine Schädelseite betroffen. Die Schmerzen spielen sich darüber hinaus zu großen Teilen auch in Bereichen der Augen, der Stirn und der Schläfen ab. Unterschiedenen werden verschiedene Migräneformen, unter anderem solche mit und ohne Aura. Als Aura werden Vorboten einer Attacke bezeichnet. Das können neben Schwindel auch Kribbelgefühle, Seh- und Sprachstörungen, aber auch andere Symptome sein.

Weiter lesen
Migräne: Gewitter im Kopf

Hinterkopf-Horn durch Smartphone-Nutzung?

Die Nachricht ist skurril und um die ganze Welt gegangen: Wer sein Smartphone häufig nutzt, läuft Gefahr, dass sich kleine Hörner am Hinterkopf bilden. Das soll eine Studie gezeigt haben. Das sollen Röntgenbilder beweisen.

Weiter lesen
Hinterkopf-Horn durch Smartphone-Nutzung?

Miniroboter erforschen kleinste Arterien

Ein kleiner Roboter könnte künftig bei einem Schlaganfall helfen: Dieses fadenförmige Gerät wurde von Forschern entwickelt und kann sich durch die kleinsten Arterien schlängeln.

Weiter lesen
Miniroboter erforschen kleinste Arterien

Seite  [tcb_pagination_current_page]  von  [tcb_pagination_total_pages]

Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.

Die wichtigsten Fortbildungen für Deine Praxis

Pflichtunterweisung Hygiene für 1 Euro 14 Tage testen!

  • Interaktive Module, Übungen und Vorlagen für schnelle Umsetzung in der Praxis
  • Erledige essenzielle Themen in nur zwei Stunden pro Monat
  • Mach Schluss mit langwieriger Recherche und verbring mehr Zeit mit Dingen die Dir wichtig sind!

Gesundheitssystem & Politik:

Finde Therapeuten in deiner Nähe

Kommunikation & Marketing:

Digitalisierung im Gesundheitswesen:

Ein großer Teil der deutschen Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen, die sich auf Dauer negativ auf Körper und Psyche auswirken können. In diesem Artikel erfährst du, warum ausreichend Schlaf extrem wichtig ist und was man gegen Schlafprobleme unternehmen kann.

Weiter lesen
Tipps für bessere Nachtruhe – Warum Schlaf so wichtig ist

Neu:


Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.