Wissen schafft Gesundheit!

Medizinische Themen und Fachartikel

Was der Aufbau des menschlichen Gehirns über Risikofreude aussagt

Manche Menschen sind scheinbar von Natur aus viel risikofreudiger als andere – doch woran liegt das? Forscher der Universität Zürich sind dieser Frage auf den Grund gegangen.

Weiter lesen

Aducanumab gegen Alzheimer & wie man das Demenzrisiko senken kann

Gegen die degenerative Alzheimer-Erkrankung existiert bis heute keine erfolgreiche Behandlungsmethode. Ein Forscherteam aus Zürich bringt mit dem Medikament Aducanumab eine neue Hoffnung.

Weiter lesen

Neu:

Beliebt:

Was genau ist eine Diskushernie?

Eine Diskushernie kann an verschiedenen Stellen der Wirbelsäule auftauchen und wird meistens durch externe Faktoren ausgelöst. In diesem Artikel erfährst du alles, was du darüber wissen musst.

Weiter lesen

Masern-Erkrankungen nehmen weiter zu

Das Image von Masern als Kinderkrankheit ist schon lange überholt. Mittlerweile hat sich mehr und mehr das Bewusstsein durchgesetzt, dass es sich bei den Masern um eine Erkrankung mit hohem Komplikationspotenzial handelt. Eigentlich sollte der Erreger wie die Pocken auch schon lange ausgerottet sein. Stattdessen steigt in Deutschland momentan die Zahl der Infizierten. Jüngstes Todesopfer ist ein in Niedersachsen lebender Erwachsener, der sich Anfang Mai mit dem Virus angesteckt hatte.

Weiter lesen

Tinnitus: Lärm der Seele

Pfeifen, brummen, zischen oder klingeln: Fast jeder Mensch kennt Ohrgeräusche. In den meisten Fällen dauert der Lärm im Ohr nur Sekunden oder wenige Minuten an. Anders bei Tinnitus – diese anhaltenden Geräusche nehmen Patienten über einen längeren Zeitraum oder ständig wahr, was den Alltag stark beeinträchtigen und manchmal auch zur Qual werden kann. Gleichzeitig tritt bei vielen Patienten eine Schwerhörigkeit auf.

Weiter lesen

Genschere zur Bekämpfung von Tumorzellen

Israelischen Forschern gelang in einer aktuellen Studie die Bekämpfung von bösartigen Tumorzellen mithilfe einer Genschere. Sind Eingriffe in die zelluläre DNA die Zukunft der modernen Krebstherapie?

Weiter lesen

Seite  [tcb_pagination_current_page]  von  [tcb_pagination_total_pages]

Die wichtigsten Fortbildungen für Deine Praxis

Pflichtunterweisung Hygiene für 1 Euro 14 Tage testen!

  • Interaktive Module, Übungen und Vorlagen für schnelle Umsetzung in der Praxis
  • Erledige essenzielle Themen in nur zwei Stunden pro Monat
  • Mach Schluss mit langwieriger Recherche und verbring mehr Zeit mit Dingen die Dir wichtig sind!

Karzinome & Krebs:

Darmflora & Mikrobiom:

Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.

Was der Aufbau des menschlichen Gehirns über Risikofreude aussagt

Manche Menschen sind scheinbar von Natur aus viel risikofreudiger als andere – doch woran liegt das? Forscher der Universität Zürich sind dieser Frage auf den Grund gegangen.

Weiter lesen

Neu:


Ich möchte kostenlos und unverbindlich den was-heilt Info-Newsletter erhalten und stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu. Ich kann diesen Wunsch jederzeit widerrufen.



Die wichtigsten Fortbildungen für Deine Praxis

Pflichtunterweisung Hygiene für 1 Euro 14 Tage testen!

  • Interaktive Module, Übungen und Vorlagen für schnelle Umsetzung in der Praxis
  • Erledige essenzielle Themen in nur zwei Stunden pro Monat
  • Mach Schluss mit langwieriger Recherche und verbring mehr Zeit mit Dingen die Dir wichtig sind!

Beliebt

Migräne: Gewitter im Kopf

Migräne bezeichnet Kopfschmerzen, die in Verbindung mit anderen Symptomen stehen – wie etwa Appetitlosigkeit, Übelkeit oder Licht- und Geräuschempfindlichkeit. Typisch ist ein pulsierender Schmerz im Kopf. Meistens ist nur eine Schädelseite betroffen. Die Schmerzen spielen sich darüber hinaus zu großen Teilen auch in Bereichen der Augen, der Stirn und der Schläfen ab. Unterschiedenen werden verschiedene Migräneformen, unter anderem solche mit und ohne Aura. Als Aura werden Vorboten einer Attacke bezeichnet. Das können neben Schwindel auch Kribbelgefühle, Seh- und Sprachstörungen, aber auch andere Symptome sein.

Weiter lesen

Ist HSP eine Krankheit, die man therapieren kann?

HSP ist nicht offiziell als Krankheit anerkannt, dennoch gibt es immer mehr Menschen, die darunter leiden. Auch eine Diagnose ist alles andere als einfach. Wir haben uns die Fakten angesehen.

Weiter lesen

Wird Kurzsichtigkeit durch digitale Medien verstärkt?

Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland bis zu einem Drittel aller Personen ab 16 Jahren an Kurzsichtigkeit leiden. Durch die verstärkte Nutzung digitaler Medien während der Pandemie könnten es in Zukunft noch mehr werden.

Weiter lesen

Seite  [tcb_pagination_current_page]  von  [tcb_pagination_total_pages]